Posts Tagged 'Babys'

Die ersten Schritte mit Lauflernschuhen

1 ( 3 Eltern-Bewertungen ) 

erste SchritteEin im wahrsten Sinne des Wortes erhebender Moment ist es, wenn ein Baby aus der Krabbelstellung heraus die ersten Stehversuche macht. Wenn Kinder das erst einmal geschafft haben, kommen die ersten Schritte fast automatisch. Sie stellen erstaunt fest, dass die Welt, von ihrer neuen Position aus betrachet, noch mal ganz anders aussieht und dass Laufen eine ganz spannende Bewegungsform ist. So lange das Baby zu Hause läuft und Sie nicht gerade einen eiskalten Fussboden haben, lassen Sie Ihr Baby bitte viel barfuss laufen. So wird die Fussmuskulatur am besten gestärkt und das Gleichgewicht perfekt trainiert. Sobald es allerdings die ersten Schritte nach draussen machen möchte, sind Lauflernschuhe gefragt.

Register to read more...

Vorhautverengung - Phimose

1 ( 1 Eltern-Bewertung ) 

BabyBei einer große Mehrheit der neugeborenen Jungs tritt eine Vorhautverengung auf.  Sie ist also nicht ungewöhnlich und im Grunde auch recht harmlos. Sie entsteht, wenn die Größe der Eichel nicht zur Weite der Penisvorhaut passt und die Vorhaut an der Eichel klebt.
Probleme können entstehen, wenn sich die Eichel häufig entzündet oder sich die Vorhaut beim Wasserlassen aufbläht. Das muss nicht bedeuten, dass hier operiert werden muss. Ihr Kinderarzt kann auch versuchen, nach eine leichten Betäubung die Vorhaut per Hand zurückzuschieben. Sollte dieser Versuch fehlschlagen, wird eine Operation nötig sein, bei der die Vorhaut zum Teil oder ganz weggeschnitten wird.

Register to read more...

Stillkissen

1 ( 1 Eltern-Bewertung ) 

Stillen mit StillkissenDie klassische Position beim Stillen ist die, wenn das Kind in den Armen der Mutter liegt. Ein Stillkissen kann hierbei die perfekte Hilfe sein, das Kind so zu lagern, dass das Stillen für beide, also Mutter und Kind, bequem ist. Denn nur so kann das Kind entspannt an der Brust trinken und die Mutter kann sich dabei entspannt Ihrem Baby zuwenden. Ein weiteres Ziel ist, dass die Mutter ihre Arm- und Schultermuskeln kaum beansprucht werden. Anderenfalls kann es mit der Zeit zu Schmerzen im Schulter- oder Rückenbereich kommen. Für das Stillen im Sitzen legt die Mutter das U-förmige Kissen um sich herum, wobei es sinnvoll sein kann, es zur Brust hin etwas höher zu legen. Schließlich soll der Mund des Baby ohne größere Mühe die Brustwarze erreichen können.

Neben der Stillhaltung im Sitzen ist natürlich auch im Liegen ein angenehmes Stillen möglich. Auch hier kann ein Stillkissen nützlich sein, wenn es beispielsweise hinter das Baby gelegt wird, damit es während des Trinkens in der Seitenlage nicht in die Rückenlage rollt.

Register to read more...

Vojta-Therapie bei Kindern

1 ( 7 Eltern-Bewertungen ) 

Vojta-Therapie bei Babys und KleinkindernDie Entstehung der Voijta Therapie

Zwischen 1950-1970 entwickelte der Kinderneurologe Prof. Dr. Václav Vojta das gleichnamige Prinzip, das aus seiner Entdeckung der Reflexlokomotion (Reflexfortbewegung) entstanden ist. Er sucht damals nach einer Behandlung für Kinder mit einer frühkindlichen Hirnschädigung und stellte fest, dass bei seinen kleinen Patienten bestimmte Reize motorische Reaktionen auslösten. Diese wurden von den Kindern unbewusst ausgeführt und der Effekt lies sich beliebig wiederholen. In Folge dessen verbesserte sich deren Sprachvermögen und die Bewegungsentwicklung wurde gefördert. Seitdem wurden in mehreren Jahrzehnte qualifizierte Vojta-Therapeuten und -Ärzte ausgebildet, weshalb es inzwischen in Deutschland ein flächendeckendes Angebot an Vojta-Therapien gibt.

Register to read more...

Erstausstattung für Babys

1 ( 4 Eltern-Bewertungen ) 

Erstausstattung für BabysEin Kind wird erwartet. Diverses wird als unbedingt notwendig angeboten, Niedliches erweckt Begehrlichkeiten. Was aber wird wirklich gebraucht? Welche Anschaffungen sind vor der Geburt sinnvoll?

Die Erstausstattung beinhaltet alles Notwendige für die ersten Tage mit dem Neugeborenen. Weiteres ergibt sich, wenn das Kind auf der Welt ist. Dann erst lernt man sein Baby kennen und erfährt, was noch benötigt wird. Ärgerliche Fehlinvestitionen und die Anschaffung von vielem Unnützen lassen sich so vermeiden.

Register to read more...

2011 - ein Minusrekord bei der Geburtenstatistik

1 ( 2 Eltern-Bewertungen ) 

Auch 2011 hat nicht die erhoffte Wende in der Geburtenstatistik gebracht. Nachdem es 2010 einen leichten Anstieg der Geburten im Vergleich zu 2009 gab, ging die Zahl der geborenen Kinder auf 662.712 zurück. Noch nie zuvor wurden in der Bundesrepublik Deutschland so wenig Kinder geboren.

Nach wie vor wird deutlich, dass Kindergelderhöhungen, Elterngeld und der Ausbau der Kinderbetreuung zwar positive Maßnahmen sind, Eltern von staatlicher Seite zu unterstützen. Aber alle diese Dinge sorgen offensichtlich nicht dafür, dass die Zahl der Geburten zunimmt.

Kinderkrippen sind gut für Kleinkinder

Eine Langzeitstudie in Norwegen belegt nun, wie vorteilhaft Kinderkrippen für Kleinkinder sind. Die im American Economic Journal erschienene Studie beweist, dass eine frühzeitige Kinderbetreuung einen "starken positiven Einfluss auf das spätere Erwachsenenleben der Kinder" hat. Bei Kindern, die in einer staatlich finanzierten Kindertagesstätte waren, stellte man fest, dass sie später höher gebildet waren und mehr Geld verdient haben. Mehr Informationen zu dieser Studie finden Sie bei Zeit online.

Personalausweis und Reisepass für Kinder

KinderreisepassImmer wieder aktuell ist das Thema "Personalausweis für Kinder" und "Kinderreisepass". Oft fahren Eltern mit ihren Kindern in den Urlaub ins Ausland und haben nicht alle notwendigen Ausweise dabei. Klar, so lange man nicht kontrolliert wird, gibt es auch kein Problem. Nur wenn man ihn dann doch dringend brauch, kann man vor erheblichen Problemen stehen, bei denen dann nur noch die deutsche Botschaft im jeweiligen Land helfen kann.

Neu ist seit dem 26.06.2012, dass es nicht mehr reicht, wenn Kinder im Reisepass der Eltern eingetragen sind. Kinder und Babys brauchen bei Reisen ins Ausland inzwischen immer einen Ausweis mit biometrischem Foto. Zwar sind die Ämter bei der Beurteilung der biometrischen Passbilder bei Kindern und Babys etwas toleranter, dennoch kommt man an solch einem Foto nicht vorbei.

Register to read more...

Lauflernschuhe und Krabbelschuhe im Test

Die Zeitschrift ÖKO-TEST hat sich Krabbel- und Lauflernschuhe angesehen, also die ersten Schuhe, mit denen Babys in Kontakt kommen. Das Ergebnis kann man nur als Katastrophe bezeichnen. Fast alle Schuhe sind durch den Test gefallen und schnitten mit "ungenügend" ab.

Darunter sind sogar zwei Schuhpaare, die man besser gleich aus dem Verkehr ziehen sollte, weil dort der Schadstoff Chrom-VI gefunden wurde. C&A hat da erfreulicherweise sofort reagiert und eine Rückrufaktion gestartet. Schließlich gilt Chrom VI als allergieauslösend und krebserregend. Leider haben die Prüfer noch einige andere Schadstoffe in den Krabbel- und Lauflernschuhen entdeckt. Sowohl Formaldehyd als auch PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) stehen in Verdacht, Krebs auszulösen.

Register to read more...

ÖKO-TEST Kompakt - Babypflege

OEKO-Test Kompakt BabypflegeDas neue Themenheft ÖKO-TEST Kompakt Kinder & Eltern - Babypflege ist erschienen. Und da gerade frisch gebackene Eltern beim Einkauf ganz genau überlegen, was das Beste für Ihr Baby ist, gibt dieses Heft eine gute Orientierung. Denn wie eigentlich in allen Bereichen ist das Angebot riesig und niemand kennt alle Inhaltsstoffe oder weiß, welche schädlich sind und welche nicht.

Wenn Ihr Baby eine ganz normale gesunde Haut hat, braucht es in den ersten Monaten eigentlich nicht viel anderes als Wasser. Wenn man dann das Gefühl hat, Wasser allein reicht nicht mehr, dann steht man vor der Frage, welches Baby-Shampoo es denn sein soll. Damit Ihr Kind mit möglichst keinen Schadstoffen konfrontiert wird, finden Sie in diesem Heft von ÖKO-TEST Bewertungen für viele Produkte aus dem Bereich Babypflege.

Register to read more...

Kinder-Themen.net ist eine Ratgeber-Website von Eltern für Eltern mit Tipps für den Alltag mit Kindern.
Zu den Kinderthemen gehören: Gesundheit, Spiele, Ideen für Kindergeburtstage, Ausmalbilder und Malvorlagen, Urlaub mit Kindern und vieles mehr.
Copyright © 2014 Kinder Themen. Alle Rechte vorbehalten.