Posts Tagged 'Kinder'

Der Schnuller - Fluch oder Segen?

1

Schnuller, NuckelBeim Thema Schnuller gehen die Meinungen junger Eltern auseinander. Die Einen sehen in dem kleinen Kunststoffgerät eine hilfreiche Entlastung: Die Babys beruhigen sich schneller und schlafen besser ein, sobald sie ihren geliebten Schnuller im Mund haben. Die Anderen haben Angst, er könnte den noch jungen Zähnen der Kinder Schaden zufügen. Dazu kommen Bedenken, wie die Zeit der Abgewöhnung vonstatten gehen wird. Es waren schon viele Eltern nachts beim Notdienst der diensthabenden Apotheke, weil der Schnuller des Kindes verloren ging oder er nach der Loslösung zur Tageszeit nachts einen enorm viel höheren Stellenwert einnahm. So unterschiedlich wie die Meinungen sind, gibt es gute Argumente für und gegen einen Schnuller. Im Folgenden soll auf beide eingegangen werden.

Register to read more...

Im Herbst mit Kindern basteln

1

Blätter im HerbstIst erst einmal der Sommer vorüber, fallen auch schon alle Blätter von den Bäumen und das sommerliche Grün weicht den herbstlichen Farbtönen, die in ihrer Vielfalt über die abnehmenden Temperaturen hinwegtrösten. Die letzten Früchte erwarten ihre Ernte oder liegen in Überreife auf den Wegen, wo sie bei Spaziergängen unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die farbenfrohen Blätter und Früchte dieser Jahreszeit eignen sich natürlich auch wunderbar für die Dekoration unserer Wohnräume.
Gerade die kreative Verwendung natürlicher Materialien gewährt damit dem Herbst einen stimmigen Einzug in unser Leben. Dabei sind die Möglichkeiten der Gestaltung ebenso einfach wie wirksam und bieten sich dadurch geradezu an, Kinder zu kleinen Basteleien zu ermutigen und gleichzeitig deren Gespür für den Wechsel der Jahreszeiten zu festigen.

Register to read more...

Der Waldkindergarten - eine interessante Alternative

1

Kinder im WaldkindergartenEgal ob Regen oder Schnee - bei jedem Wind und Wetter sind die rund 22 Kinder mit 2 Erziehern im Wald unterwegs, stetig werden neue Abenteuer gesucht und Erkundungstouren gemacht.
Ein Waldkindergarten muss mit vielen Vorurteilen kämpfen, doch diese sollen nun endgültig ausgeräumt werden und wollen für Sie die Vor- als auch die Nachteile offen legen, welche ein Kindergarten in der freien Natur mit sich bringt. Vielleicht entdecken Sie ja für sich und Ihr Kind eine Alternative zu den anderen Kita-Konzepten.

Register to read more...

Barfussparks - mit nackten Füßen die Welt entdecken

1

BarfussparkDie Welt barfuß zu erleben, ist heutzutage fast ein Luxus. Fast ständig sind die Füße in Schuhen eingesperrt und wichtige Sinne des Körpers werden so gar nicht genutzt. Dabei ist barfuß laufen für Kinder und Erwachsene sehr wichtig. Schließlich erfährt der Mensch mit allen Sinnen, wie sich bestimmte Dinge anfühlen. Die Füße sollten von diesem Erlebnis nicht ausgeschlossen werden. Wer in einer Großstadt wohnt, in der barfuß laufen nicht so ohne Weiteres möglich ist, sollte sich und seinen Kindern einen Besuch in einem Barfußpark gönnen.

Register to read more...

Mit dem richtigen Ausweis in den Urlaub

1

Flugreise KindFerienzeit ist Urlaubszeit - vor allem für Familien

Wenn Sie mit Ihrer Familie eine größere Reise planen, sollten Sie auch an die richtigen Reisedokumente denken! Nichts wäre ärgerlicher, als im Urlaub wegen solcher Formalien Probleme zu bekommen. Kinder und auch Babys benötigen seit dem 26. Juni 2012 einen gültigen Ausweis mit biometrischem Passbild (Personalausweis oder Reisepass), wenn sie mit Ihren Eltern ins Ausland reisen.

Mit den richtigen Ausweisen für Ihre Kinder geht die Abfertigung bei Zoll und an Grenzübergängen deutlich reibungsloser. Welches Dokument das richtige ist, hängt vom Reiseziel ab.

Register to read more...

Hochbegabung bei Kindern

1

Hochbegabte Kinder sind anders als andere Kinder. Das merkt man schon als Baby. Wenn es allerdings das erste Kind ist, ist alles, was das Kind macht für die Eltern normal, denn wer weiss schon so genau, was Kinder in welchem Alter alles können. Irgendwann wird man vielleicht von Aussenstehenden angesprochen mit einem "er/sie spricht ja so toll" oder "was er/sie schon alles weiß".

Register to read more...

Kopfschmerzen = Migräne?

Migräne bei KindernKopfschmerzen werden bei Kindern manchmal fälschlicherweise mit Migräne gleichgesetzt. Kopfschmerzen können durch eine Erkältung oder aber auch durch eine Sehschwäche entstehen. Sowohl bei Erwachensen als auch bei Kindern gilt: selten auftretende leichte Kopfschmerzen bedeuten nicht automatisch Migräne. Dabei soll nicht außer Acht gelassen werden, dass auch viele Kinder unter Migräne leiden. Aufregung, Leistungsdruck und Stress im Kinderalltag können Auslöser für einen Migräneanfall sein. Dieser ist für Kinder nicht weniger schmerzhaft als für Erwachsene und oft mit Übelkeit und Erbrechen verbunden. Kinder wirken während eines solchen Anfalls teilnahmslos, antriebsschwach und müde.

Register to read more...

Vojta-Therapie bei Kindern

Vojta-Therapie bei Babys und KleinkindernDie Entstehung der Voijta Therapie

Zwischen 1950-1970 entwickelte der Kinderneurologe Prof. Dr. Václav Vojta das gleichnamige Prinzip, das aus seiner Entdeckung der Reflexlokomotion (Reflexfortbewegung) entstanden ist. Er sucht damals nach einer Behandlung für Kinder mit einer frühkindlichen Hirnschädigung und stellte fest, dass bei seinen kleinen Patienten bestimmte Reize motorische Reaktionen auslösten. Diese wurden von den Kindern unbewusst ausgeführt und der Effekt lies sich beliebig wiederholen. In Folge dessen verbesserte sich deren Sprachvermögen und die Bewegungsentwicklung wurde gefördert. Seitdem wurden in mehreren Jahrzehnte qualifizierte Vojta-Therapeuten und -Ärzte ausgebildet, weshalb es inzwischen in Deutschland ein flächendeckendes Angebot an Vojta-Therapien gibt.

Register to read more...

Kinder entdecken den Garten

Kind hilft im Garten

Es ist Frühjahr! Endlich hat das Warten ein Ende: Die Temperaturen steigen wieder und die ersten Schneeglöckchen recken fröhlich ihre Köpfchen den einladenden Sonnenstrahlen entgegen. Langsam, aber sicher ist es soweit und die neue Gartensaison beginnt. Sicher kribbelt es vielen Gartenfreunden unter Ihnen bereits im grünen Daumen während Sie planen, um welche Kräuter das Frühbeet in diesem Jahr bereichert werden soll oder wo die neuen Rosenbüsche gepflanzt werden sollen - und warum teilen Sie in der kommenden Saison diese Freude nicht einmal mit Ihren Kleinen? Ihre Kinder können Ihnen nicht nur etwas Arbeit abnehmen, sie sind an der frischen Luft, lernen den bewussten Umgang mit Pflanzen und der Natur und verbringen vor allem eine schöne und sinnvolle Zeit mit ihren Eltern. Doch wie motivieren Sie Ihre Kinder dazu?

Register to read more...

Bindehautentzündung - was tun?

Eine Bindehautentzündung erwischt Kinder immer wieder mal. Die Ursachen dafür können ganz unterschiedlich sein. Manchmal ist es einfach kalter Wind, der die Bindehaut austrocken und rot werden lässt. In solch einem Fall können Sie Ihrem Kind mit Homöopathie (Aconitum) helfen. Für Tage, an denen die Sonne heiß schien als das Jucken in den Augen begann und die Augen rot und dick sind, probieren Sie, das mit Belladonne in den Griff zu bekommen. Wenn Sie herausgefunden haben, dass Ihr Kind unter Heuschnupfen leidet und deshalb die Augen gerötet sind und Jucken, dann geben Sie bitte Euphrasia oder Arsenicum album. Soweit die lästigen aber doch eher harmlosen Varianten der Bindehautentzündung.

Register to read more...

Kinder-Themen.net ist eine Ratgeber-Website von Eltern für Eltern mit Tipps für den Alltag mit Kindern.
Zu den Kinderthemen gehören: Gesundheit, Spiele, Ideen für Kindergeburtstage, Ausmalbilder und Malvorlagen, Urlaub mit Kindern und vieles mehr.
Copyright © 2014 Kinder Themen. Alle Rechte vorbehalten.