Schulkinder

Tipps für den Kauf des ersten Schulranzens

( 7 Eltern-Bewertungen ) 

schulranzenDer erste Schritt in Richtung Selbstständigkeit und Erwachsenwerden stellt für Kinder die Einschulung dar. Denn ab diesem Zeitpunkt kommen neue Aufgaben und Herausforderungen auf die ABC-Schützen zu.

Sie als Eltern können sie dabei unterstützen, indem Sie Ihnen den Rücken stärken und zwar in doppeltem Sinne. Sprichwörtlich durch Motivationshilfen wie Belohnung und Lob und durch gemeinsames Lernen und wortwörtlich, indem Sie auf seine Rückengesundheit achten. Wie sollte ein geeigneter Schulranzen beschaffen sein?

 

  1. Er sollte eine ausreichende Größe besitzen, so dass die benötigten Schulsachen unproblematisch neben Pausenbrot, Getränk und persönlichen Dingen Platz finden. Zu groß sollte er allerdings nicht sein.
  2. Die Büchertasche sollte hochformatig, höchstens unwesentlich breiter als die Schulterpartie sein und mit dieser abschließen
  3. Eine praktische Fächereinteilung hilft Ordnung zu halten und wichtige Dinge griffbereit zu haben. Außerdem ermöglicht sie eine optimale Gewichtsverteilung. Beim Packen bitte darauf achten, dass schwere Gegenstände möglichst nahe am Rücken platziert werden.
  4. Sein Leergewicht darf nicht mehr als 1,2 Kilogramm betragen, denn Bücher, Hefte, Stifte und Co. haben ebenfalls ein gewisses Gewicht. Als Faustregel gilt: die gepackte Büchertasche sollte nicht mehr als 15 Prozent des Körpergewichts des Schülers betragen.
  5. Achten Sie auf wasserabweisende und robuste Materialien, die ordentlich verarbeitet sind. Das sollte vor allem für die Nähte gelten. Nylon und Polyester sorgen dafür, dass die Sachen Ihres Kindes wind- und wetterfest sind.
  6. Das Polster am Schulranzen-Rücken sollte eine ergonomische Form besitzen und aus einem atmungsaktiven Material bestehen.
  7. Schulterriemen müssen mindestens vier Zentimeter breit, gepolstert und verstellbar sein.
  8. Mindestens 20 Prozent von Vorderseite und Seitenflächen sollte aus fluoreszierendem und mindestens 10 Prozent aus retroreflektierendem Material bestehen.
  9. Für Sicherheit sorgt eine Zertifizierung durch die Norm DIN 58124, denn sie schreibt die Kriterien für Rückengesundheit und Verkehrssicherheit bei Büchertaschen fest.
  10. Verzichten Sie auf einen Rucksack oder eine Umhängetasche, denn sie sind ungeeignet. Möchte Ihr Kind keine klassische Büchertasche sind rucksackähnliche Modelle eine gute Alternative.

Warum der Schulranzen wichtig für die Rückengesundheit Ihres Kindes ist

Wenn Ihr Kind in die Schule kommt, befindet sich sein Rücken noch im Wachstum. Übermäßig starke, falsche und einseitige Belastungen können seiner Entwicklung schaden. Dies wird sich zunächst in Haltungsschwächen und später in Schmerzen und Schädigungen bemerkbar machen. ABC-Schützen sind das Tragen großer Lasten noch nicht gewohnt und ihre Muskulatur ist dafür meistens nicht stark genug. Das lange Sitzen in der Schule sowie zuhause beansprucht den Kinderrücken außerdem. Aus diesem Grund ist ein rückenfreundlicher Schulranzen so wichtig. Doch wie erkennen Sie diesen? Helfen können Ihnen die oben genannten Kriterien. Darüber hinaus gibt es ganz spezielle Schulranzen von Step by Step, welche an den Anforderungen des Kinderrückens orientiert und dafür sogar mit dem AGR-Gütesiegel zertifiziert sind.

Damit Ihr Kind sicher und gesund auf seinem Schulweg bleibt, sollte die Kaufentscheidung nicht leichtfertig erfolgen. Wichtig ist, dass der Schulranzen anprobiert und auch einmal im gepackten Zustand mit und ohne dicke Jacke getragen wird. Das können Sie in einem Fachgeschäft oder bequem zuhause tun, wenn Sie bei einem Onlineshop bestellen. Bei den meisten Händlern im Internet erhalten Sie ebenfalls eine kompetente Beratung und können so leicht eine Vorauswahl treffen. Beziehen Sie Ihr Kind in die Entscheidung mit ein, denn letztlich kann nur es selbst sagen, welches Modell am bequemsten ist. Überdies soll ihm der Schulranzen gefallen, denn das motiviert für den Schulalltag. Um Ihrem Kind den Rücken zu stärken, sollten sie es außerdem zu Bewegung und Sport ermuntern und mit ihm gemeinsam viel Zeit im Freien verbringen. 

Foto: © Kzenon - Fotolia.com

You have no rights to post comments

Kinder-Themen.net ist eine Ratgeber-Website von Eltern für Eltern mit Tipps für den Alltag mit Kindern.
Zu den Kinderthemen gehören: Gesundheit, Spiele, Ideen für Kindergeburtstage, Ausmalbilder und Malvorlagen, Urlaub mit Kindern und vieles mehr.
Copyright © 2014 Kinder Themen. Alle Rechte vorbehalten.