Schulkinder

Tipps für den Kauf des ersten Schulranzens

( 7 Eltern-Bewertungen ) 

schulranzenDer erste Schritt in Richtung Selbstständigkeit und Erwachsenwerden stellt für Kinder die Einschulung dar. Denn ab diesem Zeitpunkt kommen neue Aufgaben und Herausforderungen auf die ABC-Schützen zu.

Sie als Eltern können sie dabei unterstützen, indem Sie Ihnen den Rücken stärken und zwar in doppeltem Sinne. Sprichwörtlich durch Motivationshilfen wie Belohnung und Lob und durch gemeinsames Lernen und wortwörtlich, indem Sie auf seine Rückengesundheit achten. Wie sollte ein geeigneter Schulranzen beschaffen sein?

Kinder und Smartphones

( 12 Eltern-Bewertungen ) 

kinder und smartphonesDas Smartphone gehört mittlerweile zum Grundinventar der meisten Erwachsenen. Insbesondere jüngere Menschen und Teenager sind kaum noch ohne die multifunktionellen Weiterentwicklungen des Handys anzutreffen.

Doch während in früheren Zeiten zumindest unsere Jüngsten ohne mobiles Telefon auskamen, wird es mittlerweile immer mehr zur Selbstverständlichkeit, dass auch Kinder unter 11 Jahren stolze Besitzer eines internetfähigen Mobiltelefons sind. Dieser Trend entwickelt sich bereits seit Jahren und nimmt stetig zu. Repräsentativen Umfragen zufolge besitzt mittlerweile jedes zweite Kind unter 11 Jahren ein Smartphone.

Internetsucht bei Teenagern

( 28 Eltern-Bewertungen ) 

Internetsucht Heutzutage sind Computer aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Schon Schulkinder brauchen für ihre Hausaufgaben öfters verschiedene Informationen aus dem Internet. In diesem Fall sind Computer sehr sinnvoll und hilfreich. Viele nutzen den Rechner aber auch zum Spielen, Surfen oder Chatten. Solange die Nutzung des Computers nur einen Teil der Freizeit ausmacht und sich die Kinder und Jugendlichen auch mit anderen Dingen beschäftigen, ist alles im grünen Bereich. Problematisch wird es, wenn bei der Nutzung des Computers das Zeitgefühl verloren geht und Mahlzeiten, Termine und schlimmstenfalls sogar Freunde vernachlässigt werden. Der Übergang zur Sucht ist meist fließend.

Finanzerziehung - Kinder und das erste Geld

( 5 Eltern-Bewertungen ) 

Kinder und GeldWie Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit Geld erlernen

Spielzeug, Klamotten, Handy, Freizeitaktivitäten – die Liste der Wünsche unserer Kinder ist lang und erfordert oft nicht nur die ein oder andere Diskussion über Sinn und Unsinn bestimmter Anschaffungen, sondern auch den mehr oder weniger tiefen Griff ins Portemonnaie. Gesellschaft und Medien tun ihr übriges und wecken zusätzliche Begehrlichkeiten.

Nicht umsonst zeigt daher auch der aktuelle Schuldneratlas 2012 wieder anschaulich, dass die Zahl der überschuldeten Personen in Deutschland stetig zunimmt. Besonders bedenklich dabei: Vor allem junge Erwachsene zwischen 20 und 29 Jahren geraten durch hohe Konsumausgaben verstärkt in finanzielle Schwierigkeiten. Einziger Lichtblick: Aufklärung und Vorsorge zeigen erste Wirkung und die Verschuldung der unter 20jährigen geht deutlich zurück.

Training für einen sicheren Schulweg

( 11 Eltern-Bewertungen ) 

Der sichere SchulwegDie letzten Wochen vor dem großen Tag der Einschulung sind nicht nur zum Entspannen und Spielen gut. Während die Aufregung steigt, können Sie mit Ihrem künftigen Abc-Schützen schon vieles vorbereiten. Schultüte und erste Schulsachen sind ein wichtiger Teil für die bevorstehende Schulzeit. Daneben sollten Sie jedoch auch auf den richtigen und vor allem sicheren Schulweg achten.

Kinder-Themen.net ist eine Ratgeber-Website von Eltern für Eltern mit Tipps für den Alltag mit Kindern.
Zu den Kinderthemen gehören: Gesundheit, Spiele, Ideen für Kindergeburtstage, Ausmalbilder und Malvorlagen, Urlaub mit Kindern und vieles mehr.
Copyright © 2014 Kinder Themen. Alle Rechte vorbehalten.