Posts Tagged 'Schüler'

Tipps für den Kauf des ersten Schulranzens

1 ( 6 Eltern-Bewertungen ) 

schulranzenDer erste Schritt in Richtung Selbstständigkeit und Erwachsenwerden stellt für Kinder die Einschulung dar. Denn ab diesem Zeitpunkt kommen neue Aufgaben und Herausforderungen auf die ABC-Schützen zu.

Sie als Eltern können sie dabei unterstützen, indem Sie Ihnen den Rücken stärken und zwar in doppeltem Sinne. Sprichwörtlich durch Motivationshilfen wie Belohnung und Lob und durch gemeinsames Lernen und wortwörtlich, indem Sie auf seine Rückengesundheit achten. Wie sollte ein geeigneter Schulranzen beschaffen sein?

Register to read more...

Waldorfpädagogik-Waldorfschulen

1 ( 1 Eltern-Bewertung ) 

Rudolf-SteinerRudolf Steiner (1861-1925) ist der Begründer einer auf den Grundlagen der Anthroposophie basierenden Pädagogik, der Waldorfpädagogik, nach der an den so genannten Waldorfschulen unterrichtet wird. Neben dem Begriff der Waldorfschule sind auch die Begriffe Rudolf Steiner Schule oder - in Deutschland - Freie Waldorfschule üblich. Die von Steiner geprägte Reformpädagogik hat sich innerhalb der letzten Jahrzehnte international verbreitet. Mittlerweile gibt es Waldorfschulen in ganz Europa (allein über 220 in Deutschland), den USA (rund 130) und den Niederlanden (knapp 100). Weltweit sind es insgesamt knapp 1000 Waldorfschulen, die die Lehre Steiners in schulpädagogische Konzepte übernommen haben. Zumindest in Deutschland werden die Waldorfschulen als Ersatzschulen mit freier Trägerschaft staatlich anerkannt. Neben den Schulen existieren auch Waldorfkindergärten und andere heilpädagogische Institutionen.

Register to read more...

Kinder und Smartphones

1 ( 11 Eltern-Bewertungen ) 

kinder und smartphonesDas Smartphone gehört mittlerweile zum Grundinventar der meisten Erwachsenen. Insbesondere jüngere Menschen und Teenager sind kaum noch ohne die multifunktionellen Weiterentwicklungen des Handys anzutreffen.

Doch während in früheren Zeiten zumindest unsere Jüngsten ohne mobiles Telefon auskamen, wird es mittlerweile immer mehr zur Selbstverständlichkeit, dass auch Kinder unter 11 Jahren stolze Besitzer eines internetfähigen Mobiltelefons sind. Dieser Trend entwickelt sich bereits seit Jahren und nimmt stetig zu. Repräsentativen Umfragen zufolge besitzt mittlerweile jedes zweite Kind unter 11 Jahren ein Smartphone.

Register to read more...

Internetsucht bei Teenagern

1 ( 27 Eltern-Bewertungen ) 

Internetsucht Heutzutage sind Computer aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Schon Schulkinder brauchen für ihre Hausaufgaben öfters verschiedene Informationen aus dem Internet. In diesem Fall sind Computer sehr sinnvoll und hilfreich. Viele nutzen den Rechner aber auch zum Spielen, Surfen oder Chatten. Solange die Nutzung des Computers nur einen Teil der Freizeit ausmacht und sich die Kinder und Jugendlichen auch mit anderen Dingen beschäftigen, ist alles im grünen Bereich. Problematisch wird es, wenn bei der Nutzung des Computers das Zeitgefühl verloren geht und Mahlzeiten, Termine und schlimmstenfalls sogar Freunde vernachlässigt werden. Der Übergang zur Sucht ist meist fließend.

Register to read more...

Finanzerziehung - Kinder und das erste Geld

1 ( 5 Eltern-Bewertungen ) 

Kinder und GeldWie Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit Geld erlernen

Spielzeug, Klamotten, Handy, Freizeitaktivitäten – die Liste der Wünsche unserer Kinder ist lang und erfordert oft nicht nur die ein oder andere Diskussion über Sinn und Unsinn bestimmter Anschaffungen, sondern auch den mehr oder weniger tiefen Griff ins Portemonnaie. Gesellschaft und Medien tun ihr übriges und wecken zusätzliche Begehrlichkeiten.

Nicht umsonst zeigt daher auch der aktuelle Schuldneratlas 2012 wieder anschaulich, dass die Zahl der überschuldeten Personen in Deutschland stetig zunimmt. Besonders bedenklich dabei: Vor allem junge Erwachsene zwischen 20 und 29 Jahren geraten durch hohe Konsumausgaben verstärkt in finanzielle Schwierigkeiten. Einziger Lichtblick: Aufklärung und Vorsorge zeigen erste Wirkung und die Verschuldung der unter 20jährigen geht deutlich zurück.

Register to read more...

Training für einen sicheren Schulweg

1 ( 11 Eltern-Bewertungen ) 

Der sichere SchulwegDie letzten Wochen vor dem großen Tag der Einschulung sind nicht nur zum Entspannen und Spielen gut. Während die Aufregung steigt, können Sie mit Ihrem künftigen Abc-Schützen schon vieles vorbereiten. Schultüte und erste Schulsachen sind ein wichtiger Teil für die bevorstehende Schulzeit. Daneben sollten Sie jedoch auch auf den richtigen und vor allem sicheren Schulweg achten.

Register to read more...

Geförderte Kinder sind seltener agressiv

Eine Studie von Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, vorgestellt bei der pädagogischen Werktagung in Salzburg (Österreich), zeigt die Wirkung von sozialer und emotionaler Förderung bei Kindern. Demnach ist ein gutes Selbstwertgefühl Grundstein für ein agressionsarmes Verhalten. Werden bei Kindern und Jugendlichen die emotionalen und sozialen Kompetenzen gefördert, steigt außerdem die Lernbereitschaft.

Register to read more...

Kindersicherung fürs Internet

Kinder surfen im InternetDass das Internet viele Angebote bietet, die für Kinder nicht geeignet sind, ist keine Neuigkeit. Aber immer wieder stehen Eltern neu vor der Frage, wie sie dafür sorgen können, dass Kinder wirklich nur Websites besuchen, die keine problematischen Inhalte liefern. Die Bundesregierung geht mit der Initiative "Sicher online gehen" zwar in die richtige Richtung. Dennoch sind die Möglichkeiten, die dort beschrieben werden, nur teilweise hilfreich.

Register to read more...

Ferienjobs - mehr als nur Geld verdienen

Geld verdienen mit einem FerienjobFerien sind für Kinder immer das Schönste an der Schulzeit. Neben Faulenzen oder Vorbereitung auf die nächste Jahrgangsstufe, sind die Ferien aber auch dazu da, mit einem Ferienjob das Taschengeld für den nächsten Urlaub, einen neuen Laptop oder für Klamotten aufzustocken. Doch aufgepasst, für einen Ferienjob gibt es aber auch rechtliche und steuerliche Vorgaben, an die man sich halten muss! Deshalb sollten Sie sich zusammen mit Ihren Kindern zunächst darüber gut informieren! Im Folgenden erhalten Sie einen genaueren Einblick über diese Regelungen.

Register to read more...

Schulstress und Pubertät

SchulstressDie Pubertät ist eine Entwicklungsleistung, die unseren Kindern viel abverlangt. Während sie vollauf damit beschäftigt sind, Musik zu hören, ihre Freunde zu treffen, sich von uns Eltern zu emanzipieren und dabei noch von der großen Liebe zu träumen, haben wir als Eltern oft den Eindruck, dass unsere Kinder in dieser speziellen Zeit auf der faulen Haut liegen und einfach nichts Sinnvolles zustande bringen. Diese Einschätzung entspringt unserem Wunsch, unseren Kinder die besten Chancen für ihre spätere berufliche Laufbahn zu ermöglichen und sie beim Weg ins Leben so gut wie möglich zu unterstützen.

Register to read more...

Kinder-Themen.net ist eine Ratgeber-Website von Eltern für Eltern mit Tipps für den Alltag mit Kindern.
Zu den Kinderthemen gehören: Gesundheit, Spiele, Ideen für Kindergeburtstage, Ausmalbilder und Malvorlagen, Urlaub mit Kindern und vieles mehr.
Copyright © 2014 Kinder Themen. Alle Rechte vorbehalten.