Ostern - ein tolles Fest für Kinder

Ostern mit KindernBald ist es soweit und der Osterhase hat wieder eine Menge zu tun, wenn er Eier und Süßigkeiten für die Kinder versteckt. Für viele Kinder ist Ostern inzwischen zu einem "Weihnachten light" geworden, wo immer größere Geschenke aufgefahren werden. Wir meinen, Ostern ist mehr. Es hat eine ganz eigene Tradition und Geschichte, bei der Geschenke keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielen. Damit das Osterfest nicht in jedem Jahr gleich ausfällt und sich Ihr Kind auf etwas Neues freuen kann, haben wir hier einige gute Ideen zusammengestellt und zeigen Ihnen, wie man Ostern mit Kindern verbringen kann.

Wieviel Spielzeug brauchen Kinder?

SpielzeugSpielzeug ist gut! Auch wenn Kinder es "spielen" nennen ist es doch gleichzeitig vor allem Lernen. Schon die Kleinsten lernen mit einfachsten Spielzeugen, ihre Motorik zu trainieren. Die Feinmotorik entwickelt sich. Später werden einfache Abläufe im Alltag mit Puppen oder Playmobil-Männchen nachgespielt, reflektiert und verinnerlicht. In dem die Kinder mit einander spielen erlernen sie Sozialverhalten. Spielen ohne Lernen geht eigentlich fast nicht. Nur, brauchen Kinder wirklich immer Spielzeug zum Spielen oder ist auch hier weniger manchmal mehr?

Halloween

Halloween

Alle, die denken, Halloween ist so ein neumodischer Kram, die irren sich gewaltig. Schon vor unserer Zeitrechnung feierten die Kelten jedes Jahr in der Nacht von 31. Oktober auf den 1. November die Verabschiedung des Sommers. Demnach war mit diesem Fest auch der Jahreswechsel vollzogen. Der Wechsel von Sommer auf Winter war für sie gleichbedeutend mit dem Wechsel von Leben auf Tod. Deshalb glaubten die Kelten, dass in der Halloween-Nacht neben den Lebenden auch die Toten unterwegs seien.

Onlinespiele, Geschichten und Malvorlagen für Kinder

KidsundCoEine wirklich schön gemachte Website für Kinder ist die von Kids&Co. Hier finden Sie gemeinsam mit Ihren Kindern Malvorlagen, Online-Spiele, Rätselseiten und vielfältige Tipps zum Basteln. Und auch zum Lernen ist etwas dabei, denn es gibt es großes Wissenslabor. Dort geht es um spannende Fragen aus der Natur und Technik: wie wurde zum Beispiel der erste Steiff Teddybär gemacht, wie wird ein Auto entworfen??? Kinder können hier zusammen mit Ihren Eltern alles herausfinden, was wichtig und zugleich interessant ist.

Kindergeburtstag als Piratenparty

PiratWeiß der Geier warum, aber Piraten stehen bei Kindern immer hoch im Kurs. Da liegt es nahe, den anstehenden Kindergeburtstag als Piratenparty zu feiern. Das ist gerade für Jungs ein großer Spass. Dieser beginnt mit einer entspechenden Einladung in Form einer Flaschenpost. Als Teilnahmevoraussetzung kann (neben einem Geschenk für das Geburtstagskind) eine Augenklappe festgelegt werden. Aber auch hier soll es natürlich keine Grenzen geben. Je überzeugender der Pirat aussieht, um so willkommener ist er.

Zu einer passenden Deko gehören alte Kisten, Windlichter, Netze mit Fischen und Muscheln aus Papier. Richtig toll wären ein paar Säbel und natürlich die unvermeidliche Totenkopf-Fahne.

Auf den Speiseplan der Piraten gehören neben der piratentypischen Leibspeise Fischstäbchen mit Pommes gern auch gegrillte Hähnchenkeulen, Brot, ein Großvorrat an Salzstangen und leckere Südfrüchte.

Damit den Piraten nicht langweilig wird, brauchen sie Abenteuer, ganz klar. Da bietet sich ein Klassiker der Kindergeburtstage an:

Kostenlos.net

Kinder-Themen.net ist eine Ratgeber-Website von Eltern für Eltern mit Tipps für den Alltag mit Kindern.
Zu den Kinderthemen gehören: Gesundheit, Spiele, Ideen für Kindergeburtstage, Ausmalbilder und Malvorlagen, Urlaub mit Kindern und vieles mehr.
Copyright © 2014 Kinder Themen. Alle Rechte vorbehalten.